Direkt zum Inhalt

Ihre Kundenkarte 

Mit unserer KUNDENKARTE sind Sie optimal betreut! 

Profitieren Sie von den vielen Vorteilen unserer kostenlosen Kundenkarte:

  • Bei neuen Arzneimitteln überprüfen wir, ob alle Medikamente miteinander verträglich sind. Das bietet Ihnen maximale Sicherheit. 
  • Ihre Angaben zu Arzneimitteln und Zuzahlungen zu ihren Rezepten speichern wir automatisch. Am Jahresende erhalten Sie einen Sammelbeleg für Ihre Krankenkasse und das Finanzamt.
  • Wir wissen stets, ob Sie von der Rezeptgebühr befreit sind und welcher Hustensaft Ihnen hilft.
  • Sie profitieren von speziellen Aktionsrabatten in unseren Apotheken.


Ihre Daten sind bei uns sicher aufgehoben!

Ihre persönlichen Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und sicher vor Missbrauch gespeichert. Wir geben keine Daten an Dritte weiter. Die Daten werden ausschließlich zum Zweck Ihrer pharmazeutischen Betreuung genutzt. Dazu gehört die Optimierung der Arzneimitteltherapie. Wir unterliegen per Gesetz der ärztlichen Schweigepflicht.

Alle Daten werden bis auf Widerruf gespeichert. 

Jetzt Kundenkarte bestellen

Einwilligung zum Führen einer Patientendatei (Kundenkarte)

In meiner Apotheke wird für mich eine elektronische Patientendatei geführt. Dazu werden die unten genannten Daten sowie Daten zu meinen Erkrankungen, meinen behandelnden Ärzten und meiner Arzneimitteltherapie, die sich aus vorgelegten Verordnungen oder OTC-Verkäufen ergeben, sowie ggf. Informationen über die Befreiung von der Zuzahlung erfasst. Meine Daten werden hinsichtlich arzneimittelbezogener Probleme, wie z. B. Wechselwirkungen und Problemen bei der Anwendung, geprüft. Ziel ist es, die Effektivität der Arzneimitteltherapie zu erhöhen und Arzneimittelrisiken zu verringern. Zudem dient die Kundenkarte dazu, einen Nachweis über geleistete Aufwendungen zur Vorlage bei meiner Krankenkasse und dem Finanzamt zu erstellen (Zuzahlungsbescheinigung).
 

Datenverarbeitung

Ich bin damit einverstanden, dass die genannten Daten vom pharmazeutischen Personal der Apotheke, welches der Schweigepflicht unterliegt, ausschließlich zu oben beschriebenen Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die Daten werden insbesondere nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, ich stimme dem vorher ausdrücklich zu.

Kontaktaufnahme

Sofern sich mögliche arzneimittelbezogene Probleme auch aufgrund von anderen, nicht von meinem behandelnden Arzt/Zahnarzt verordneten Arzneimitteln ergeben, wird mich mein Apotheker um mein Einverständnis zur Kontaktaufnahme mit meinem behandelnden Arzt/Zahnarzt zur Lösung dieser Probleme bitten und ihn über diese anderweitige Medikation unterrichten. Ich bin damit einverstanden, dass mich mein Apotheker diesbezüglich auch telefonisch oder postalische kontaktieren darf.

Einsicht meiner Daten und Auskunft über diese

Ich bin darüber informiert, dass ich jederzeit kostenfrei Einsicht oder schriftlich Auskunft über meine Daten erhalten und selbst entscheiden kann, welche gegebenenfalls gelöscht werden sollen. Soweit Rechtsvorschriften keine längeren Aufbewahrungspflichten vorsehen, werden meine Daten drei Jahre nach der letzten Eintragung gelöscht. Die Einwilligung erfolgt freiwillig und kann von mir jederzeit schriftlich oder in Textform (E-Mail) ohne Angabe von Gründen und mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ich habe die Datenschutzerklärung, in der ich über meine Rechte nach der Datenschutz-Grundverordnung und dem nationalen Datenschutzrecht informiert wurde, zur Kenntnis genommen.
Sollte ich Fragen oder Beschwerden zum Datenschutz in der Apotheke haben, kann ich mich jederzeit an den Verantwortlichen [Ulrike Bigott, Telefon: 089 613 58 38, E-Mail: info@apotheke-oberhaching.de] und vertraulich an den Datenschutzbeauftragten [Walter Pinkernell, Telefon: 0151-25725451, E-Mail: Walter.pinkernell@t-online.de] wenden.
Ich möchte regelmäßig über Angebote und Aktionen der Apotheke informiert werden
Ich bin damit einverstanden, dass die Apotheke mir Gutscheine und Grußkarten zu Geburtstagen, Feiertagen und anderen besonderen Anlässen zuschickt.